Die Fortbildung „Das iPad in der unterstützten Kommunikation“ bei Herrn H. Mülling von der Lebenshilfe Köln e.V. war der Auftakt für eine Fortbildungsreihe zum Thema UK.
 
Im November 2017 schulte Frau Dipl. päd. B. Wimmer das gesamte Team. Für die Einsteiger gab es einen Überblick: Was ist UK, für wen ist sie geeignet und warum?
Im praktischen Teil haben wir mit verschiedenen Kommunikationshilfen gearbeitet und entsprechende Therpieplanungen durchgeführt.