Von der Forschung in die Praxis  

Am  22. / 23.2.2018 fand das 19. wissenschaftliche Symposium „Von der Forschung in die Praxis“ des Deutschen Bundesverbandes für akademische Sprachtherapie und Logopädie an der Universität Potsdam statt.

In acht Vorträgen gaben die ReferentInnen Einblicke in ihre aktuellen Forschungsergebnisse sowie Transfermöglichkeiten für den therapeutischen Alltag. In Workshops konnte das eigene Praxis-Wissen vertieft werden. Besonderes Interesse fand der Workshop "Tablets in der Therapie von Aphasie und Sprechapraxie", da auf diesem Gebiet besondere Fortschritte zu beobachten sind.